Gewindeformer

Gewindeformer - Die spanfreie Alternative.

Das Gewindeformen wird in der Produktion zur echten Alternative, wenn es darum geht, Bearbeitungszeit und Kosten zu reduzieren. So können in sämtlichen kalt verformbaren Werkstoffen Gewinde ohne Spanbildung hergestellt werden.  DC Swiss hat dazu ein eigenes Gewindeformerprogramm mit differenzierten, auf die Materialeigenschaften abgestimmten Polygonformen, entwickelt. Gewindeformer schneiden das Gewinde nicht, sondern formen oder drücken das Gewinde ins Material, daher kann es zu keiner Spanbildung kommen. Eine Prozesssichere Anwendung ist die Folge. Geformte Gewinde sind grundsätzlich stabiler als geschnittene, da das Material im Randbereich verdichtet wird.

Überzeugende Argumente:

  • Ein einziges Werkzeug für Durchgangs- und Sacklöcher
  • Tiefe Gewinde herstellbar >2,5xD
  • Erhöhte Ausreissfestigkeit
  • Hohe Prozesssicherheit
  • Kein Verschneiden des Gewindes

Besondere Anforderungen

Für das Verformen ist eine genaue Vorbohrung erforderlich, damit ein normengerechtes Gewinde entsteht und kein überschüssiges Material den Formvorgang behindert. Beim Verformen des Werkstoffes entstehen hohe Reibkräfte. Eine ausreichende Schmierung muss daher immer gewährleistet sein.

former01.jpg
FP-FA_o.jpg
Formers_o.jpg

Ihre Anfrage

Bitte empfehlen Sie uns den optimalen Gewindeformer.
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Gewindenorm*

Nenngröße*

Toleranz*

Materialnummer*

Gewindetiefe*

Schmierung*:
Wir empfehlen immer die Verwendung von Schneidöl.

Firma*

Ansprechpartner*

Straße

PLZ / Ort

Telefon*

Fax

E-Mail*