Gewindebohrer

DC Swiss entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Gewindewerkzeug mit Blick auf alle Unternehmen und alle Materialen. Lösungen für Gewindedurchmesser von 0.3 bis 160 mm ergeben ein Programm von über 6‘000 Standardprodukten.

Partnerschaft fängt beim Service an: Nicht Werkzeuge vertreiben, sondern Lösungen bieten. Zählen Sie auf unsere vollumfängliche Unterstützung damit Leistung und Prozesssicherheit die Erwartung erfüllt, welche Sie an ein Qualitätswerkzeug stellen dürfen.

Allround

Geometrie N – Schwarzring
Gewindebohrer aus HSSE oder PM für „normale“ Werkstoffe. Durchgang- und Sacklöcher. Blank, dampfbehandelt oder beschichtet. Rechts oder Links. Toleranzfelder 4H / 6H / 6G / 7G / 6H+0,1mm

Gwindeb_N.jpg

Guss

Geometrie GG
Gewindebohrer aus PM für spröde Werkstoffe wie Grauguss GG oder GGG. Durchgang- oder Sacklöcher. Toleranzfeld 6H

Gewindeb_GG_1.jpg

Hochfester Stahl

Geometrie H – Rotbring
Gewindebohrer aus HSSE / PM für weiche Werkstoffe, wie Aluminium (Si < 1,5%), Teflon, Nylon oder POM. Durchgang- oder Sacklöcher (2,5xD). Toleranzfeld 6H

Gewindeb_H.jpg

Spanbrecher

Geometrie K
Gewindebohrer aus HSSE für Sacklöcher <4xD in Baustähle, Kugelgraphit, Temperguss, Vergütungsstähle bis 1.150 N/mm², Grauguss und Aluguss. Toleranzfeld 6HX.
Innenkühlung >20bar; Synchron oder klassisch.

Gewindeb_K.jpg

Synchron Gewindeschneiden

RTS
Gewindebohrer aus PM für Synchrobearbeitung in fast allen Materialien. Durchgang- oder Sacklöcher. Auch mit Innenkühlung. Schafttoleranz h6. Toleranzfeld 6HX.
Speziell abgestimmte Schnellspannfutter ebenfalls erhältlich.

Gewindeb_RTS_1.jpg

Sonderlegierungen

Geometrie S – Grünring
Gewindebohrer aus PM für Sonderlegierte Werkstoffe (auch Luftfahrtindustrie) wie Nimonic800, Inconel 718. Durchgang- oder Sacklöcher. Toleranzfeld 6HX/4HX

Gewindeb_S+SA.jpg

Aluminium

Geometrie W – Gelbring
Gewindebohrer aus HSSE / PM für weiche Werkstoffe, wie Aluminium (Si < 1,5%), Teflon, Nylon oder POM. Durchgang- oder Sacklöcher (2,5xD). Toleranzfeld 6H

Gwindeb_W.jpg

Serie Z

Inox – Edelstahl, rostfreie Stähle, Vergütungsstähle mit hoher Bruchdehnung und Zugfestogkeit bis 1.150 N/mm²

Gewindebohrer aus HSSE-PM mit oder ohne Innenkühlung.
Für Sacklöcher bis 3xD mit 45°-Rechtsdrall
Die DC-»VS»-Verschleiss-Schutzschicht vermindert den Verschleiss und verhindert Kaltschweissungen. Dank der hohen Gleitfähigkeit verbessert sich die Spanabfuhr und das Drehmoment  wird reduziert.

Die Schneidengeometrie erlaubt sowohl das klassische Gewindeschneiden im Längen-ausgleichsfutter als auch das Synchron-Gewindeschneiden. Schafttoleranz h6 zum Schrumpfen.

MegaZ.jpg

MEGA

Ab Ø 42 mm; für Baustähle, Vergütungsstähle bis 1'300 N/mm², Grauguss und Sphärogusse

Grauguss und Sphärogusse; für Durchgangs- und Sacklöcher, bei deren Herstellung die Prozesssicherheit und die Gewindeoberflächenqualität ausschlaggebend sind.

Reduziertes Drehmoment - Im Vergleich zum Kronengewindebohrer ist das Drehmoment 10 bis 20 % niedriger da die Schnittkräfte dank der je nach Durchmesser 6 bis 11 leichten Spiralnuten bedeutend geringer sind.

Kontrollierte Spanabfuhr - Die speziell entwickelte Schneidengeometrie mit zusätzlichen leichten Spiralnuten dient dazu, den Spanquerschnitt zu reduzieren und folglich die Späne zu brechen. Dadurch wird die Spanabfuhr prozesssicher gesteuert.

Modulare Lösung mit oder ohne Innenkühlung - Gewindeschneidkopf mit abnehmbarem Aufsteckschaft, lieferbar in Standardlänge oder extralang für Zugang nach Mass zum Schneiden von Gewinden in grossen, komplexen Bauteilen.

Nachschleifen - Gewindeschneidkopf mit leichten Spiralnuten, einfach nachzuschleifen dank der auf Wunsch von uns lieferbaren Tragachse.